1. September ist Schulanfang in Hogwarts, in welchem Harry Potter-Haus landest du?

1. September ist Schulanfang in Hogwarts, in welchem Harry Potter-Haus landest du?

Am 1. September bringt dich der Hogwarts-Express endlich in die Zauberschule...
1. September ist Schulanfang in Hogwarts, in welchem Harry Potter-Haus landest du?
15 random „Harry Potter“-Fakten, die nur einer Hermine auffallen können
15 random „Harry Potter“-Fakten, die nur einer Hermine auffallen können
15 random „Harry Potter“-Fakten, die nur einer Hermine auffallen können
25 seltsame Dinge an „Harry Potter“, die mir bisher nie aufgefallen sind
25 seltsame Dinge an „Harry Potter“, die mir bisher nie aufgefallen sind
25 seltsame Dinge an „Harry Potter“, die mir bisher nie aufgefallen sind
Harry Potter

Alles über die Bücher, Filme und Charaktere, die auf der „Wizarding World“ basieren, die die englische Autorin Joanne K. Rowling schuf.

23 Momente, in denen Harry Potter ein größerer Vollhorst war als Gilderoy Lockhart

Also eigentlich immer.
23 Momente, in denen Harry Potter ein größerer Vollhorst war als Gilderoy Lockhart

Wäre Harry Potter Gen Z, wären diese 19 Dinge in den Filmen völlig anders

„Harry Potter“ ist zeitlos?
Wäre Harry Potter Gen Z, wären diese 19 Dinge in den Filmen völlig anders

KI-Künstlerin zeigt, wie diese 30 Harry Potter-Charaktere laut Büchern aussehen müssten

Bei der KI-Version von Draco bekomme ich Gänsehaut.
KI-Künstlerin zeigt, wie diese 30 Harry Potter-Charaktere laut Büchern aussehen müssten

Wäre Harry Potter selbst der Bösewicht in den Filmen, wer wäre dann der Auserwählte?

Hast du schon mal die „Harry Potter“-Bücher gelesen oder die Filme geguckt und dich gefragt: „Was wäre, wenn...?“
Wäre Harry Potter selbst der Bösewicht in den Filmen, wer wäre dann der Auserwählte?

12 „Harry Potter“-Pärchen, die sich Fans in den Filmen gewünscht, aber nie bekommen haben

„Luna und Harry. Ende der Geschichte.“
12 „Harry Potter“-Pärchen, die sich Fans in den Filmen gewünscht, aber nie bekommen haben

31 Momente, in denen ausnahmsweise nicht Harry Potter der größte Horst in den Filmen war

In Hogwarts wird anscheinend kein logisches Denken unterrichtet.
31 Momente, in denen ausnahmsweise nicht Harry Potter der größte Horst in den Filmen war

20 fantastische Tattoo-Ideen für Harry Potter-Fans

Für deinen nächsten Besuch im Tattoo-Studio.
20 fantastische Tattoo-Ideen für Harry Potter-Fans

15 „Harry Potter“-Fans teilen die eine Sache, die sie sofort an den Büchern ändern würden

„Ich würde ‚Harry Potter und das verwunschene Kind‘ ausradieren.“
15 „Harry Potter“-Fans teilen die eine Sache, die sie sofort an den Büchern ändern würden

26 brutal ehrliche Reviews zu den „Harry Potter“-Filmen

„Vergiss die ‚Bester Film‘-Verwechslung bei den Oscars 2017, der Hauspokal 2001 war brutal.“
26 brutal ehrliche Reviews zu den „Harry Potter“-Filmen

27 Dinge, die passieren würden, wenn „Harry Potter“ in Deutschland spielen würde

Als „Harry Potter“-Fan wärst du sicher auch gerne nach Hogwarts gegangen, oder?
27 Dinge, die passieren würden, wenn „Harry Potter“ in Deutschland spielen würde

21 Momente, in denen Hogwarts in den „Harry Potter“-Filmen eigentlich hätte verklagt werden müssen

Gibt es überhaupt Anwälte im „Harry Potter“-Universum?
21 Momente, in denen Hogwarts in den „Harry Potter“-Filmen eigentlich hätte verklagt werden müssen

21 Fragen, die ich immer noch zu „Harry Potter“ habe

Wie kam's, dass Hogwarts nicht ungefähr einmal pro Jahr geschlossen wurde?
21 Fragen, die ich immer noch zu „Harry Potter“ habe

Welcher ist der beste Harry Potter-Film? Wir haben alle acht Filme für dich im Ranking

Aktuell gibt es alle Harry Potter-Filme der Hauptreihe auf Amazon Prime zu sehen. Damit wird es mal wieder Zeit für einen Rewatch und die große Frage, über deren Antwort …
Welcher ist der beste Harry Potter-Film? Wir haben alle acht Filme für dich im Ranking

„Ich behalte den Elderstab“ – Fans teilen, was sie als Harry Potter anders gemacht hätten

„Ich hätte sowas gesagt wie ‚Accio Voldemorts Wirbelsäule‘. Dadurch hätten sich die Probleme vieler Bücher vorher gelöst.“
„Ich behalte den Elderstab“ – Fans teilen, was sie als Harry Potter anders gemacht hätten

„Harry Potter“ ist erwachsen und Fans erfinden Bücher mit größeren Problemen als Voldemort

„Harry Potter und der Orden der Steuererklärung.“
„Harry Potter“ ist erwachsen und Fans erfinden Bücher mit größeren Problemen als Voldemort

93 der besten Witze aus dem „Harry Potter“-Parodie-Musical, die jeder Fan feiern wird

„Next year... I'll be transferred to Pigfarts!"
93 der besten Witze aus dem „Harry Potter“-Parodie-Musical, die jeder Fan feiern wird

15 Filmszenen aus „Harry Potter“, die nicht in den Büchern stehen und Fans total nerven

Bellatrix Lestrange brennt in den „Harry Potter“-Büchern nicht den Fuchsbau nieder!
15 Filmszenen aus „Harry Potter“, die nicht in den Büchern stehen und Fans total nerven

Nur wahre „Harry Potter“-Fans erkennen die Filmfiguren an ihrem ersten Satz

„Das ist doch wohl nicht Harry Potter!“ Kannst du mir sagen, zu welchem Charakter dieser und andere erste Sätze gehören?
Nur wahre „Harry Potter“-Fans erkennen die Filmfiguren an ihrem ersten Satz

22 verrückte Fakten über die „Harry-Potter“-Filme, die du vermutlich noch nicht kennst

Von improvisierten Zeilen und gestohlenen Requisiten bis hin zu coolen, subtilen Kostümdetails.
22 verrückte Fakten über die „Harry-Potter“-Filme, die du vermutlich noch nicht kennst

Daniel Radcliffe legt mit diesen 8 wilden Rollen definitiv sein „Harry Potter“-Image ab

„Harry Potter“ ist und bleibt für uns die Rolle seines Lebens...
Daniel Radcliffe legt mit diesen 8 wilden Rollen definitiv sein „Harry Potter“-Image ab

Harry Potter

Tutshill – In dem ländlichen Dorf in der englischen Grafschaft Gloucestershire verbrachte die Autorin Joanne K. Rowling einen Teil ihrer Kindheit und Jugend. Als sie später die Harry Potter-Buchreihe schrieb, band sie den Ort im fünften Band in Form des Quidditch-Teams „Tutshill Tornados“ ein.

Harry Potter – eine Bestseller-Reihe, die die Welt eroberte


Die Autorin Joanne K. Rowling schuf mit Harry Potter zwischen 1997 und 2007 eine fantastische „Wizarding World“, die parallel zu der Welt der Menschen, den Muggeln, existiert. Die Buchreihe um den gleichnamigen Zauberer Harry Potter wurde in 80 Sprachen übersetzt und bis 2018 rund um den Globus mehr als 500 Millionen Mal verkauft. Da sie ununterbrochen die Bestsellerlisten anführte, änderte die New York Times zweimal die Vorgaben für die Aufnahme in die Listen.
Die Bücher lösten einen vorher nie da gewesenen Hype aus – Fans campierten vor den Buchläden, um sich bei Erscheinen eines Folgebands ein Exemplar zu sichern. Auch das Genre der fantastischen Kinder- und Jugendbuchliteratur erfuhr einen kometenhaften Aufschwung und boomt bis heute.

Harry Potter–Bücher: Titel, Erscheinungsjahre & Inhalt


Harry Potter umfasst sieben Einzelbände, von denen die ersten sechs jeweils durch ein ereignisreiches Schuljahr in der Zauberschule Hogwarts begleiten. Im siebten Jahr überstürzen sich die Ereignisse: Die Haupt-Protagonisten Harry, Ron und Hermine verlassen die Schule, um sich auf die Suche nach den Horkruxen zu machen.
  • Harry Potter und der Stein der Weisen (1998)
    Nachdem Harry Potter im Alter von einem Jahr in einem englischen Vorort vor der Haustüre seines Onkels Vernon und seiner Tante Petunia abgelegt wurde, wuchs er bei den Dursleys auf. Diese bevorzugen ihren eigenen Sohn Dudley, während Harry in einer Besenkammer schlafen muss. An seinem elften Geburtstag flattern plötzlich geheimnisvolle Briefe ins Haus; dann erscheint der hünenhadte Rubeus Hagrid und nimmt Harry überraschend in eine magische Parallelwelt mit. Vom Wildhüter der Zauberschule Hogwarts erfährt er, dass seine Eltern Zauberer waren und woher seine Stirnnarbe in Form eines Blitzes stammt. Sie kennzeichnet Harry als Einzigen, der jemals einen Angriff des Zauberers Lord Voldemort überlebt hat. Nun erfolgt eine außergewöhnliche Reise nach Hogwarts, auf der Harry seine späteren Freunde Ron Weasley und Hermine Granger kennenlernt. Mit dem ersten Schuljahr beginnen die spannenden Abenteuer des Trios. Denn dieses muss unter anderem verhindern, dass der Stein der Weisen gestohlen wird.
  • Harry Potter und die Kammer des Schreckens (1999)
    Während Harry seine Sommerferien bei den Dursleys verbringt, erscheint Dobby, ein Hauself von Hogwarts, bei ihm. Er warnt ihn vor einer Rückkehr in die Zauberschule, da dort schreckliche Gefahren drohen. Harry weigert sich, auf ihn zu hören und die Dursleys sperren ihn erneut ein. Seine Freunde befreien ihn und sie verbringen den Rest der Ferien in Rons magischem Zuhause. Der Start in das neue Schuljahr gestaltet sich turbulent, worauf Harry und Ron mit einem fliegenden Auto in die Schule reisen. Dort weisen mysteriöse Vorgänge darauf hin, dass die Kammer des Schreckens erneut geöffnet ist.
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban (1999)
    Als Harry in den Sommerferien bei den Dursleys vor Wut seine Zauberkräfte einsetzt, muss er befürchten, von Hogwarts verwiesen zu werden. Doch der Zaubereiminister Cornelius Fudge ist unerwartet freundlich und Harry darf den Rest der Ferien im Tropfenden Kessel, einer Zauberer-Unterkunft, verbringen. Dort erfährt er, dass der Mörder Sirius Black aus dem Zauberer-Gefängnis Askaban ausgebrochen ist – angeblich, um ihn zu töten. Auf der Zugfahrt nach Hogwarts macht Harry erstmals Bekanntschaft mit den Dementoren, jenen grauenhaften Wächtern von Askaban, die anderen Wesen das Leben aussaugen. Als Harry auf dem Schulgelände von einem großen schwarzen Hund angegriffen wird, verwandelt sich dieser in den Animagus Sirius Black. Was dieser nun erzählt, führt zu einer überraschenden Wendung.
  • Harry Potter und der Feuerkelch (2000)
    Die Sommerferien bei den Dursleys neigen sich dem Ende zu und hat Harry einen furchterregenden Traum, in dem er Voldemorts Nähe wahrnimmt. Als er kurz vor Schulbeginn mit den Weasleys und Hermine die Quidditch-Weltmeisterschaft besucht, bricht beim Auftauchen der Todesser Panik aus. Das neue Schuljahr steht im Zeichen des Trimagischen Turniers, für das Vertreter anderer Zauberschulen anreisen. Obwohl Harry zu jung für die Teilnahme ist, spuckt der Feuerkelch seinen Namen als vierter Teilnehmer aus. Ein lebensgefährlicher Wettkampf beginnt, vor dessen Hintergrund Voldemort immer stärker wird.
  • Harry Potter und der Orden des Phönix (2003)
    Wie jedes Jahr verbringt Harry seine Sommerferien bei den Dursleys, als er und sein Cousin Dudley plötzlich von Dementoren angegriffen werden. Harry vertreibt sie mit einem Zauber und wird von Mitgliedern des Phönix-Ordens in deren Hauptquartier gebracht, wo ihn bereits seine Freunde erwarten. Harry muss sich vor dem Zauberei-Ministerium für das unerlaubte Zaubern verantworten und wird freigesprochen. Er träumt immer häufiger von Voldemort, dessen Gefühle und Gedanken er wahrnimmt. Einer dieser Träume erweist sich als Falle und steht in Zusammenhang mit einer geheimnisvollen Prophezeiung.
  • Harry Potter und der Halbblutprinz (2005)
    Voldemort gewinnt zusehends an Macht, während sich die Gerüchte der Prophezeiung verbreiten, dass Harry der Auserwählte ist. Albus Dumbledore, der Leiter von Hogwarts, holt Harry in den Sommerferien von den Dursleys ab, um mit ihm einen ehemaliger Lehrer zu der Rückkehr in die Schule zu bewegen. Dort sind die Sicherheitsmaßnahmen wegen befürchteter Angriffe der Todesser erhöht. Harry findet ein altes Schulbuch mit unbekannten Zaubersprüchen, das einst dem Halbblut-Prinzen gehört hat. In der Zwischenzeit häufen sich mysteriöse Vorfälle und Harry sieht in einer Erinnerung von Professor Slughorn, dass Voldemort seine Seele einst in sieben Teile gespalten hat. Diese sind in Gegenständen, sogenannten Horkruxen, versteckt. Harry erkennt, wer hinter dem Namen Halbblut-Prinz steckt, während sich eine Verschwörung zuspitzt, in der Snape eine wichtige Rolle spielt.
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2007)
    Harrys 17. Geburtstag steht bevor, an dem der Schutz vor Voldemort bei den Dursleys enden wird. Der Orden des Phönix bringt ihn bei einem Angriff der Todesser in Sicherheit, bei dem Voldemort Harry persönlich töten will. Dieser beschließt am Ende der Sommerferien, nicht nach Hogwarts zurückzukehren. Er macht sich auf die Suche nach den Horkruxen, wobei ihn Ron und Hermine begleiten. Das Trio stößt dabei auf ein Buch über die Heiligtümer des Todes, die in diesem Zusammenhang eine Schlüsselrolle spielen. Es stellt sich gefährlichen Herausforderungen, bevor die entscheidende Schlacht in Hogwarts entbrennt.


Harry Potter – die Filme, ihre Charaktere und Darsteller:innen


Die Harry Potter-Filme erschienen zwischen 2001 und 2011 und zählen zu den erfolgreichsten der Filmgeschichte. Sie orientieren sich an den Büchern, lediglich der siebte Band wurde in zwei Teilen verfilmt. Ihre Darsteller wurden weltberühmt; hier folgt ein Auszug der wichtigsten Charaktere:
  • Harry Potter (Daniel Radcliffe)
  • Ron Weasley (Rupert Grint)
  • Hermine Granger (Emma Watson)
  • Albus Dumbledore (Richard Harris, Michael Gambon)
  • Lord Voldemort (Ralph Fiennes)
  • Severus Snape (Alan Rickmann)
  • Minerva McGonagall (Maggie Smith)
  • Neville Longbottom (Ma"hew Lewis)
  • Draco Malfoy (Tom Felton)
  • Ginny Weasley (Bonnie Wright)
  • George Weasley (Oliver Phelps)
  • Fred Weasley (James Phelps)
  • Molly Weasley (Julie Walters)
  • Arthur Weasley (Mark Williams)
  • Sirius Black (Gary Oldman)
  • Lucius Malfoy (Jason Isaacs)
  • Bellatrix Lestrange (Helena Bonham Carter)


Harry Potter – Begleitbücher und -filme


2001 veröffentlichte Joanne K. Rowling zwei Bücher mit den Titeln fiktiver Schulbücher aus den Harry Potter-Romanen: „Quidditch im Wandel der Zeiten“ sowie „Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind“. Letzteres bildete zugleich den Start einer weiteren Filmreihe, von der (mit Stand Juli 2021) bisher zwei Teile erschienen sind. Eine Fortsetzung ist für 2022 geplant.