1. BuzzFeed
  2. Serien & Filme

Leute teilen 15 Serien- und Filmfiguren, die alle lieben, obwohl sie echt nervig sind

Erstellt:

Von: Michelle Anskeit

Kommentare

Links: Blake Lively als Serena van der Woodsen in „Gossip Girl“. Sie guckt mit einem intensiven Blick in die Kamera. Rechts: Zach Braff als J.D. in „Scrubs“. Er sieht etwas verwirrt und unglücklich aus. Mitte: Ein Emoji, das mit den Augen rollt.
Ist einer dieser Figuren dein:e Favorit:in? © Cinema Publishers Collection / IMAGO / Ronald Grant / IMAGO

„In der ersten und vielleicht noch in der zweiten Staffel war sie besser. Aber in den späteren Staffeln der Serie wird sie so toxisch.“

Vielleicht dachtest du auch, dass es einige Charaktere in Serien und Filmen gibt, die eigentlich alle lieben. Schließlich sind sie ja nicht umsonst in den Köpfen von vielen als Fan-Favoriten abgespeichert. Neulich bin ich aber über den Reddit-Post von u/Randomthings1106 gestolpert, in dem gefragt wurde: „Welche Figur ist eine, die alle lieben, die aber eigentlich nervig ist?“ Und dann hab ich festgestellt, dass es gar nicht unbedingt stimmt, dass sie wirklich alle feiern.

Viele Leute haben daraufhin nämlich die Film- und Serienfiguren geteilt, die ihnen echt auf den Keks gehen. Und hier sind einige der Antworten:

1. Tweety – Looney Tunes

via GIPHY

„Er spielt sich immer absichtlich so ‚niedlich‘ auf und stellt außerdem Mist an, um sich dann als Opfer darzustellen. Die echte Welt hat schon genug manipulative Charaktere, ich brauch’ dann nicht noch welche in meinen Cartoons.“

–2PlasticLobsters

2. Carrie Bradshaw – Sex and the City

via GIPHY

„Sie ist selbstsüchtig, keine gute Freundin und einfach schrecklich.“

–magnifiquechaos

„Ich habe das noch nicht genug verstanden, als ich die Serie als Teenagerin geguckt habe, aber jetzt als Erwachsene ... sie sind alle schlimm, aber Gott, Carrie ist die SCHLIMMSTE.“

–aGirlySloth

3. Malcom – Malcolm mittendrin

via GIPHY

„Mein Mann und ich gucken gerade zum ersten Mal „Malcolm mittendrin“, weil wir es beide nicht geguckt haben, als wir jünger waren. Es ist brillant geschrieben und auch echt witzig ... aber verdammt, Malcolm ist echt einer der trashigsten Charaktere, die ich je gesehen habe. Es ist echt brutal.“

–JelloRoc

4. Serena van der Woodsen – Gossip Girl

via GIPHY

„Dieses Mädchen hat keinerlei Selbstkontrolle. Sie schläft ständig mit Leuten, obwohl sie verheiratet sind. Ihr Stil ist ein Grund, um sie zu feiern ... das war‘s dann auch.“

–stellaspeacegh

„In der ersten und vielleicht noch in der zweiten Staffel war sie besser. Aber in den späteren Staffeln der Serie wird sie so toxisch.“

–stromboul

5. SpongeBob Schwammkopf – SpongeBob Schwammkopf

via GIPHY

-Curse06

„Entweder stirbst du als SpongeBob oder du lebst lange genug, um ein Thaddäus zu werden.“

–timewontfly

6. Meredith Grey – Greys Anatomy

via GIPHY

„Ich hab echt erwartet, dass Meredith Grey ganz oben mit dabei ist. Sie ist mürrisch, egozentrisch und unglaublich selbstgerecht. Ich glaube, ich habe noch keine Figur mehr gehasst.“

–ForsakenGarlic904

„Ich habe die Serie seit Staffel 3 nicht mehr geguckt, aber sie war der erste Charakter, der mir in den Sinn kam.“

–Annhl8rX

7. Olaf – Die Eiskönigin

via GIPHY

„Ich bin ein Olaf-Hater.“

-typesett

„Ein Freund von mir hatte Albträume, nachdem sein Neffe die Lieder auf einer sechsstündigen Autofahrt auf Dauerschleife gehört hat.“

–Mccobsta

8. Rory Gilmore – Gilmore Girls

via GIPHY

„Ich hab diese Figur in der ersten Staffel geliebt, aber ab Staffel zwei wird sie einfach nur schlimmer und schlimmer. Es ist wie die Backstory eines Bösewichts.“

–KiraStrife

„Ich kann sie noch tolerieren, bis sie nach Yale geht. Da hör’ ich dann normalerweise auf zu gucken.“

–Old_Army90

9. Minions – Ich – Einfach unverbesserlich

via GIPHY

–A1Qicks

„Sie sind das Schlimmste anIch – Einfach unverbesserlich‘ und ich komm’ nicht darauf klar, dass sie ihren eigenen Film bekommen haben. Ich hasse sie.‘“

–manderly808

10. Piper Chapman – Orange is the New Black

via GIPHY

„Ich hab Piper aus ‚Orange is the New Black‘ verdammt nochmal gehasst. Um ehrlich zu sein war die ganze Serie eine Shitshow, und ich weiß nicht, wieso sie als sie rauskam den Zeitgeist so definiert hat.“

–Ritka94

„Ich habe um Staffel 2 herum aufgegeben, weil sie sich die ganze Zeit so dumm angestellt hat. Sie sollte dafür im Gefängnis sein, dass sie so eine Vollidiotin ist.“

–Ritka94

11. Ross und Rachel – Friends

via GIPHY

„Sie sind eigentlich so toxisch füreinander und auch für alle, die um sie und ihr Freundes-/Liebesdrama herum sind.“

–jingxoxo

„So wahr. Sie sind beide furchtbare Menschen und zusammen sind sie ebenfalls furchtbar. Dadurch verdienen sie es, zusammen zu sein.“

–thestrandedmoose

12. Gina Linetti – Brooklyn 99

via GIPHY

–purpleblackgreen

„Ich würde sie im echten Leben so sehr hassen.“

–SassySerenade

„Ja!! Sie hat hier und da ein paar witzige Sprüche, aber meine Güte, ihre Persönlichkeit ist Abfall.“

–AzerRoy98

13. Dobby – Harry Potter

via GIPHY

„Viele Leute scheinen ihn zu lieben, aber ich fand ihn einfach nur verdammt nervig.“

–Butterfinger-BBs

„Ich war so genervt von ihm, als er die ganzen Briefe für Harry abgefangen hat.“

–Kamiiruruma

14. J.D. – Scrubs

via GIPHY

„Ich liebe die Serie und liebe jede Figur, aber J.D.s Vorstellung und Unreife wird super nervig, umso länger du dir die Serie anguckst.“

–DaveDavidsen

15. Peppa Wutz – Peppa Wutz

via GIPHY

„Am Ende des Tages ist sie einfach nur eine verzogene Göre.“

–Harri_is_here

„Ich erfinde da auch nicht irgendeine Ausrede. Ich sage meinem dreijährigen Kind direkt: ‚Wir gucken Peppa Witz nicht, weil sie gemein zu den Leuten ist.‘“

–captainsmoothie

Fällt dir auch noch eine Film- oder Serienfigur ein, die du nicht ausstehen kannst, obwohl sie bei anderen echt beliebt ist? Dann sag uns gerne direkt hier in den Kommentaren oder auf unseren Facebook-Seiten BuzzFeed DE und BuzzFeed DE Trending, wer das ist.

Und wenn wir schon beim Thema sind: Hier sind noch 15 Serien- und Filmfiguren, die kein Happy End verdienen.

Auch interessant

Kommentare