1. BuzzFeed
  2. Serien & Filme

12 „Harry Potter“-Pärchen, die sich Fans in den Filmen gewünscht, aber nie bekommen haben

Erstellt:

Von: Michelle Anskeit

Kommentare

Ein Bid von Draco Malfoy aus den Harry Potter-Filmen. Daneben ein Bild von Harry Potter aus den Harry Potter-Filmen. In der Mitte ein Zitat von Reddit-User u/LoveBull. Text: „Dracos Besessenheit von Harry kannte keine Grenzen.“
Eine eher fragwürdige Basis für eine Beziehung, wenn du mich fragst. © Ronald Grant/IMAGO / IMAGO / Everett Collection

„Luna und Harry. Ende der Geschichte.“

Hast du dir jemals die Harry Potter-Filme angeguckt oder die Bücher gelesen und gewünscht, dass einer der Charaktere mit jemand ganz anderem zusammengekommen wäre? Dann geht es dir wie den Personen, die den Thread von u/pjcanadian auf Reddit kommentiert haben. Sie wollte nämlich wissen, welche alternativen Harry Potter-Pärchen die Leute gerne gesehen hätten.

Und ganz ehrlich, mir fallen da auch so einige ein und deshalb wollte ich mal einige der Antworten mit dir teilen - auch wenn ich persönlich definitiv nicht allem zustimme ...

via GIPHY

1. „Ich hab mir immer vorgestellt, dass Harry mit einem Muggel zusammenkommt.“

„Mir gefallen Harry und Ginny zwar besser als Hermine und Ron, aber ich war trotzdem nie ein Fan von den beiden. Sie hatten einfach keine gute Chemie. Ich hab mir immer vorgestellt, dass Harry mit einem Muggel zusammenkommt. Ich glaube, er wird sich selbst immer wie einer fühlen und ich finde die Vorstellung schön, dass er eine Frau das erste Mal mit in die Winkelgasse bringt, ähnlich wie Hagrid es damals mit ihm gemacht hat. Ein toller Full Circle-Moment.

Vielleicht auch jemanden mit einem ähnlichen Hintergrund wie ihm. Eine Frau, die auch aus einer schlechten Familie kommt.“ —u/pjcanadian

via GIPHY

2. „Luna und Harry. Ende der Geschichte.“

via GIPHY

„Ich hab kein Problem mit Ginny, aber sie ist irgendwie nur da, damit Harry auch an irgendwem romantisches Interesse zeigen kann. Harry und Luna haben einfach eine viel bessere Chemie und es macht mich traurig, dass sie kein Pärchen werden.“ —LucasVerBeek

3, „Findet noch jemand Ginny und Luna wären ein tolles Pärchen?“

—tioomeow

via GIPHY

4. „HARRY UND DRACO! Ich weiß, dass das hier keine Fanfiction ist, aber ich fand nie, dass Harry eine besondere Chemie mit Frauen hat.“

„Dracos Besessenheit von Harry kannte außerdem keine Grenzen und war für mich mehr als die eines Teenagers, der einfach nur extrem eifersüchtig auf ihn war.“ —LoveBull

via GIPHY

5. „Ich wünschte, Harry und Hermine wären zusammen, aber ich denke auch, dass das Ron zum fünften Rad am Wagen gemacht hätte.“

„Ich verstehe, warum Ron und Hermine zusammengekommen sind, aber es gefällt mir einfach nicht.“ —fcooley1624

via GIPHY

6. „Ich hab es schon mal gesagt und ich sage es wieder: Dean und Seamus!“

—swallow-thekey

via GIPHY

7. „Ich fand die Vorstellung von Ron und Luna schon immer toll.“

„Als sie sich das erste Mal getroffen haben, hatten sie zwar beide eine eher negative Einstellung zueinander, aber ich hatte immer das Gefühl, dass da später eine gewisse Chemie zwischen den beiden war.“ —Anonym

via GIPHY

8. „Ein gleichgeschlechtliches Paar im Hauptcast zu sehen, wäre toll gewesen.“

„Ich fand Harrys und Rons Dynamik immer super. Ich würde sie nicht unbedingt verkuppeln wollen, aber das wäre schon ziemlich cool gewesen.“ —Anonym

via GIPHY

9. „Ich weiß nicht, mit wem Ron hätte zusammenkommen sollen, aber ich finde Hermine und Krum als Pärchen toll.“

—u/pjcanadian

via GIPHY

10. „Persönlich finde ich es sehr schade, dass Sirius und Remus nicht zusammen waren. Rowling hätte da echt was Tolles draus machen können.“

—Anonym

via GIPHY

11. „Harry und Fleur!“

—Anonym

via GIPHY

12. „Ich sag das jetzt einfach mal hier, auch wenn ich erwarte, dass mir nicht alle zustimmen werden. Meiner Meinung nach braucht Harry keine Liebesbeziehung.“

Ich verstehe, warum dieser ganze romantische Handlungsstrang in der Geschichte drin ist, aber ich fand immer, dass er sich in den Büchern extrem gezogen hat.

In Orden des Phönix hat sich die ganze Sache mit Cho Chang wie ein Coming of Age-Ding angefühlt. Sie ist Harrys erster richtiger Crush und das alles. Außerdem konnten wir sehen, wie ängstlich und unsicher Harry sein kann, wenn Cho ihm ihre gemischten Gefühle zeigt. Aber abgesehen davon hat sich das Ganze für mich irgendwie unnötig angefühlt.

In Der Halbblutprinz kam dann dieses ganze Ding mit Ginny und wir konnten sehen, dass er etwas erwachsener geworden ist. Diese Szene, in der sie irgendwie Schluss, aber auch nicht wirklich Schluss gemacht haben ... die hat sich angefühlt, als wäre sie traurig, nur um traurig zu sein.

Vielleicht bin ich auch einfach ein Idiot, wenn es um Liebe geht, aber ich wäre auch ganz gut ohne das ganze Teenie-Drama in der Geschichte ausgekommen.“ —Bazilthestoner

via GIPHY

Und? Welches Pärchen hättest du gerne in den Büchern und Filmen gesehen und welches hiervon ist für dich ein No-Go?

Lass es mich gerne in den Kommentaren oder auf Facebook wissen.

Und falls du die Vorstellung von diesen Pärchen ganz furchtbar findest, dann hab ich hier für dich noch 13 Fan-Meinungen zu Harry Potter, die so unbeliebt sind wie Dolores Umbridge.

Einige Antworten wurden gekürzt und/oder der besseren Verständlichkeit halber bearbeitet.

Hinweis der Redaktion: BuzzFeed distanziert sich von jeder Form der Diskriminierung oder Hate Speech. Wir stehen Seite an Seite mit der LGBTQI+-Community und allen Fans, die in der Harry-Potter-Serie ein Zuhause gefunden haben. BuzzFeed setzt sich dafür ein, den Fans einen sicheren Raum zu bieten. Wenn du dich wie wir für Trans-Rechte einsetzen möchtest, kannst du hier mehr dazu erfahren oder etwas spenden.

Auch interessant

Kommentare