1. BuzzFeed
  2. Serien & Filme

22 MCU-Momente, von denen ich nie geglaubt hätte, dass sie improvisiert sind

Erstellt:

Kommentare

Links: Robert Downey Junior als Iron Man, der am Ende von Marvels „Iron Man“ sagt: „Ich bin Iron Man.“ Rechts: Tom Hiddleston als Loki Laufeyson in Marvels „Thor: Tag der Entscheidung“, der zwei Messer hochwirft.
So krass, dass diese ikonischen Szenen einfach improvisiert sind. © Marvel Studios / Disney+

In „The Falcon and the Winter Soldier“ haben Anthony Mackie und Sebastian Stan den größten Teil der gemeinsamen Therapieszene von Sam Wilson und Bucky Barnes improvisiert.

Als Schauspieler:in musst du deutlich mehr können, als einfach nur Sätze aus einem Drehbuch wiederzugeben. Wer‘s so richtig drauf hat, kann eine Szene durch Improvisation so viel besser machen und so außerdem einen lustigeren, tiefgründigeren oder authentischeren Moment für seine Figur schaffen.

via GIPHY

Das MCU ist mit einigen der besten Improvisationskünstler:innen Hollywoods gesegnet - von langjährigen Legenden wie Robert Downey Jr. bis hin zu Newcomern wie Florence Pugh.

via GIPHY

Und deshalb wollen wir dir einmal 22 komplett improvisierte Marvel-Momente zeigen:

Achtung: Spoilergefahr!

1. In Spider-Man: No Way Home improvisiert Zendaya in der Szene, in der MJ Peter Parker (Andrew Garfield) mit Brot bewirft.

via GIPHY

Im Happy Sad Confused-Podcast erzählt Andrew: „Am Anfang nimmt Zendaya einen Kerzenständer oder so was, um mich in der ersten Szene, in der ich das Zimmer betrete, zu bedrohen. Aber dann war da dieser Korb mit Brot ... Da hat sie gefragt: ‚Kann ich ihn einfach mit Brot bewerfen?‘ und [Regisseur] Jon [Watts] sagte: ‚Ja, wirf Brot nach ihm.‘“

2. Andrew Garfield hat die brillante Idee gehabt, dass alle drei Peter-Parker-Schauspieler das legendäre Spider-Man-Meme nachstellen sollen.

via GIPHY

Im Happy Sad Confused Podcast erzählt Andrew wie es dazu gekommen ist: „Es gibt diesen einen Moment, in dem Jacob [Batalon] ‚Hey Peter?‘ sagt und wir alle antworten: ‚Ja?‘ Aber im Drehbuch sollte es damit vorbei sein ... Ich dachte dann: ‚Nein, das ist der Moment, in dem wir alle sagen können: ‚Meinst du mich?‘ Jon meinte dann ‚Das ist es. Das ist es. Erledigt.‘“.

Die ganze lustige Szene haben wir hier für dich:

3. Der Moment, in dem Andrew zu den anderen beiden Peters „Ich liebe euch, Leute“ sagt, ist auch improvisiert.

via GIPHY

Gegenüber Variety verriet Andrew: „Das war einfach meine Liebe [zu Tobey und Tom].“

4. In Doctor Strange improvisieren Benedict Wong und Benedict Cumberbatch die ganze Szene, in der Strange Wongs Mononym mit Beyoncé vergleicht.

via GIPHY

Benedict Wong erzählte ScreenRant: „Er hat mir [diese Zeilen] einfach zugeworfen“.

Schau dir die ganze Improvisation hier an:

5. In Hawkeye improvisieren Hailee Steinfeld und Florence Pugh den größten Teil der Szene, in der sich Kate Bishop und Yelena Belova beim Abendessen unterhalten.

via GIPHY

Bertie (vom Regie-Duo Bert und Bertie) hat BuzzFeed erzählt: „Wir haben zwar geprobt, aber alles lief einfach perfekt zwischen den beiden, und die Improvisation, die sie eingebracht haben, war der Hammer. Wir konnten uns einfach vor den Monitoren zurücklehnen und jeden einzelnen Take und ihre Chemie genießen.“

6. Florence hatte die Idee, dass Yelena die Käsemakkaroni für die beiden mit scharfer Soße übergießt, nachdem sie erfahren hat, dass Hailee scharfe Soße hasst (während Florence sie liebt).

via GIPHY

via GIPHY

„Offensichtlich gab es ein Drehbuch, alles war geplant und wir wollten, dass Kate sich irgendwie umdreht und etwas nach Yelena wirft. Zuerst haben wir uns nur am Set umgesehen und da war so eine Glückskatze aus Chinatown. An einem Punkt sollte es also die sein, aber dann war da diese Hot Sauce-Flasche und das fanden wir toll“, erzählte Bertie BuzzFeed.

Außerdem verriet sie: „Dann meinte Florence: ‚Oh, diese scharfe Soße muss jetzt überall auf die Makkaroni kommen.‘ Florence steht total auf scharfe Soße, Hailee eher nicht so. Also, die ganze Sache, bei der Yelena im Grunde sagt: ‚Bist du fertig? Kann ich ausrasten?‘ Das war nicht geplant.

Hier kannst du die ganze Szene sehen:

7. Bei den Stuntproben für Black Widow war Florence schockiert, als sie erfuhr, dass keine der ikonischen Landeposen der Superheld:innen - auch nicht die von Natasha Romanoff - wirklich sichere Landungen sind. Als der Drehbuchautor Eric Pearson hörte, wie sie Scarlett Johansson davon erzählte, hat er entschieden, das ins Drehbuch aufzunehmen.

via GIPHY

„Jetzt habe ich so Angst davor, dass [Yelenas Landung] wirkt, als würde sie nur posen wollen, nachdem ich mich bei Natasha darüber lustig gemacht habe“, verriet Florence MTV.

Hier haben wir die ganze lustige Szene für dich:

8. Der gesamte Flirt zwischen Alexej und Melina während des Films war eigentlich eine Improvisation von David Harbour und Rachel Weisz.

via GIPHY

David erzählte The Wrap: „Ich denke, das ist Cate Shortlands Verdienst. Sie hat die Chemie zwischen uns und unseren unersättlichen Appetit auf diese Charaktere und diese Welt gesehen und uns einfach mitspielen lassen.“

Hier kannst du dir die ganze Szene anschauen:

9. David hat auch die Idee gehabt, American Pie zu Yelenas Trostlied zu machen.

via GIPHY

David erzählte Insider: „Ich hatte das Gefühl, dass es etwas Tiefgründigeres geben muss, und habe gesagt: ‚Wäre es nicht interessant, wenn in Amerika, als sie noch klein war und Angst hatte, weil sie ihrer Familie weggenommen wurde, der Red Guardian sie ins Auto setzen, herumfahren und American Pie spielen würde? Von da an sagt sie ihrem Vater dann, er soll die Kassette einlegen.“

Außerdem meinte er: „Bei dieser Szene im Schlafzimmer denke ich mir, er ist ein Versager als Vater, was kann er am Ende dieser Szene tun? Dieser Narzisst, der auch ein großes Herz hat. Und dann spielt er den Song, im Grunde wie als würde er sagen: ‚Ich hab‘s versucht.‘“

Hier haben wir die ganze Szene für dich:

10. Obwohl das ursprüngliche Eternals-Drehbuch die aufkeimende Romanze zwischen Makkari und Druig nicht enthalten hatte, hat Regisseurin Chloé Zhao Lauren Ridloff und Barry Keoghan gebeten, sie doch hinzuzufügen, nachdem sie die „Funken“ zwischen den beiden bei ihrer ersten gemeinsamen Improvisation gesehen hatte.

via GIPHY

Auf einer Pressekonferenz mit den Darsteller:innen sagte Chloé: „Ich weiß nicht, Lauren, du erinnerst dich, es war das erste Mal, dass du Barry getroffen hast, und ihr beide habt einfach losgelegt ... Ihr habt angefangen, zu improvisieren. Und ich sagte: ‚Halt, halt, halt. Warte, was passiert hier gerade?‘ Überall Funken.“

Schau dir hier eine Zusammenfassung der schönsten Momente von Makkari und Druig an:

11. In Black Panther war es allein Winston Dukes Idee, dass M‘Baku die Jabari-Männer anführt, die Everett Ross angrunzen, weil er so unpassend spricht.

via GIPHY

Er verriet Vanity Fair, dass es auch seine Idee war, nigerianische Akzente näher zu untersuchen und für M‘Bakus Sprechweise auf diese zurückzugreifen, damit sie sich von T’Challas südafrikanisch geprägter unterscheidet.

Die ganze Szene kannst du dir hier anschauen:

12. Am Ende von Iron Man improvisierte Robert Downey Jr. die Zeile „Ich bin Iron Man“, die Tony Starks geheime Identität enthüllt und sich somit gegen 40 Jahren Comicgeschichte stellt.

via GIPHY

Kevin Feige, Präsident der Marvel Studios, sagte gegenüber Deadline: „Dieser Erfolg hat uns dazu inspiriert, uns selbst mehr zu vertrauen, wenn es um die Balance geht, den Comics und dem Geist der Comics treu zu bleiben, aber auch keine Angst zu haben, uns anzupassen, weiterzuentwickeln und Dinge zu verändern.“

Die ganze Szene kannst du dir hier anschauen:

13. In der Szene aus Avengers: Infinity War, in der Spider-Man gegenüber Iron Man und Doctor Strange darauf besteht, dass er „Verstärkung“ ist, hat Robert spontan hinzugefügt: „Die Erwachsenen reden gerade.“

via GIPHY

Hier haben wir die ganze Szene für dich:

14. In der Szene, in der Peter Parker zu Staub wird, hat Tom Holland den Satz „Ich will nicht sterben“ (Original: „I don‘t wanna go“) auf einer Technik basiert, mit der er auf Kommando weinen kann.

Holland verriet GQ: „Ich sage dann einen Satz immer wieder und wieder. Also wenn ich zum Beispiel in einer Szene gerade mit jemandem spreche und der Unterton der Szene ist, dass ich diese Person liebe, dann würde ich mir innerlich ‚Ich liebe dich so sehr, Ich liebe dich so sehr, Ich liebe dich so sehr, Ich liebe dich so sehr‘ sagen.“

Die ganze Szene siehst du hier:

15. Bei den Dreharbeiten zu Vision‘s Todesszene in Infinity War wurden Elizabeth Olsen und Paul Bettany dazu aufgefordert, zu improvisieren.

„Es waren so um die 38 Grad und wir waren sehr, sehr verschwitzt. Die Russo-Brüder rannten zu uns rüber und sagten ‚OK, das gesamte Gewicht des Films liegt jetzt auf euren Schultern‘ und dann gingen sie weg“, erzählte Paul MTV.

Die ganze Szene gibt‘s hier für dich:

16. Das ursprüngliche Skript sollte eigentlich bei „Wer ist Gamora?“ enden, Dave Bautista improvisierte dann aber Drax‘ berühmten Satz: „Ich geb dir noch was besseres: Warum ist Gamora?“

via GIPHY

Drehbuchautor Christopher Markus sagte gegenüber Yahoo: „Es war so ‚OK, du machst deinen Job sehr gut‘“.

Schau dir hier die ganze Szene an:

17. Kommen wir zu Avengers: Endgame. Den kleinen, aber prägenden Moment, in dem Doctor Strange seinen Finger hebt, um Tony Stark zu zeigen, dass er der Einzige ist, der den Snap umkehren kann, hat Benedict Cumberbatch komplett improvisiert.

via GIPHY

Schau‘s dir hier nochmal an:

18. In The Falcon and the Winter Soldier haben Anthony Mackie und Sebastian Stan den größten Teil der gemeinsamen Therapieszene von Sam Wilson und Bucky Barnes improvisiert.

via GIPHY

Amy Aquino, die in der Szene als Dr. Christina Raynor zu sehen ist, sagte gegenüber Entertainment Tonight: „Sie kannten den Rahmen dessen, was passieren muss, aber der Rest, das waren Anthony und Sebastian, die diese große gemeinsame Geschichte haben. Und sie haben das alles in ihren Rollen umgesetzt ... aber diese Momente haben sie innerhalb des Rahmens dessen, was im Drehbuch stand, geschaffen.“

Hier haben wir die ganze Szene für dich:

19. Beim Herumalbern am Set von Thor: The Dark World, hat Chris Hemsworth seinen Hammer Mjölnir zwischen den Aufnahmen als Scherz an die Garderobe gehängt.

via GIPHY

Der restliche Cast und die Crew mussten so lachen, dass man sich dazu entschieden hat, die Szene drin zu lassen.

Guck dir den lustigen Moment hier an:

20. In Loki sollte Kang der Eroberer „nie auf den Schreibtisch klettern“, aber das Kamerateam „sah [Jonathan Majors], wie er anfing, sich zu bewegen, und Autumn [Durald, der Kameramann] sagte: ‚Okay...‘ Und dann hat man gesehen, wie sich die Kameras zu bewegen begannen; es ist fast wie ein Tanz mit ihm gewesen.“

via GIPHY

Regisseurin Kate Herron erzählte Entertainment Weekly: „Das war nicht geplant. Es hat uns einfach umgehauen, weil es einfach so cool war. Das war das Spaßige mit ihm: Ich liebe die Art und Weise, wie er die Figur auf unterschiedliche Weise in Bewegung gebracht hat, denn ich glaube, das ist auch sehr wichtig gewesen.“

Die ganze Improvisation haben wir hier für dich:

21.  Die Anspielung auf Thor während Lokis Trinkszene im Zug ist komplett von Tom Hiddleston improvisiert.

via GIPHY

Regisseurin Kate Herron sagte gegenüber Thrillist: „Das ist auch die Sache mit Tom: Er ist das Loki-Lexikon. Wenn man einen Schauspieler hat, der eine Figur ein Jahrzehnt lang gespielt hat, und er dann meint: ‚Oh, ich werde diese tolle Zeile einbauen‘ – dann heißt es: ‚Ja, bitte.‘“

Das Ganze kannst du dir hier anschauen:

22. Kommen wir zu guter Letzt zur Brückenkampfszene in Thor: Ragnarok. Bei den Dreharbeiten gingen Tom Hiddleston die Ideen für die Choreografie aus, sodass er „einfach die Messer hochgeworfen und zufällig aufgefangen hat“ – und so ist Lokis Messerwurf entstanden.

„Ich glaube, ich habe meine Bewegungen vor Idris [Elba] beendet, und er hat sich noch gedreht, und ich wollte einfach nicht nur nutzlos dastehen und nichts Interessantes tun“, verriet Tom Entertainment Weekly.

Hier kannst du dir den legendären Kampf anschauen:

Welche MCU-Improvisation hat dich am meisten umgehauen? Erzähl es uns gerne in den Kommentaren!

Und wo wir gerade schon bei Marvel sind: Was hältst du von diesen 17 MCU Fan-Theorien, die wahrscheinlich alles verändern, was du über Marvel zu wissen glaubst?

Dieser Post von Kristen Harris wurde aus dem Englischen übersetzt.

Auch interessant

Kommentare