1. BuzzFeed
  2. Serien & Filme

„Emily in Paris“: Netflix fordert gleich zwei neue Staffeln an – und die Fans rasten aus

Erstellt:

Von: Sophie Waldner

Kommentare

Eine Szene der Serie „Emily in Paris“.
Fans der Netflix-Serie „Emily in Paris“ können sich auf Staffel 3 und 4 freuen. © Courtesy of Netflix

„Emily in Paris“-Fans können aufatmen, denn die Dramedy geht weiter. Netflix hat sogar gleich neben einer dritten Staffel auch eine vierte angefordert.

Die zweite Staffel von „Emily in Paris“ wurde sehnlichst erwartet. Seit 22. Dezember 2021 ist sie nun endlich auf Netflix* verfügbar. Und auch wenn es Kritik an den Klischees gibt, die Fans wollen einen dritte Season – und die sollen sie auch bekommen. Seit Beginn der zweiten Staffel stand die Frage im Raum, wie es danach weitergeht. Jetzt steht es offiziell fest: Netflix hat Staffel drei bestellt. Doch nicht nur das. Es wird auch eine vierte Season von „Emily in Paris“ geben. Seit Bekanntgabe der Nachricht rasten die Fans schier vor Freude aus.

„Emily in Paris“ bei den Netflix-Nutzern beliebt

Der Streamingdienst hat sich etwas Zeit genommen, um zu entscheiden, wie es mit „Emily in Paris“ weitergehen soll. Inzwischen sind die Zahlen eindeutig. In der ersten Woche wurde Staffel zwei über 107 Millionen Stunden gesehen. Damit belegte „Emily in Paris“ den zweiten Platz in der globalen Netflix Top-Ten-Liste für englischsprachige Serien. Auf Platz eins ist „The Witcher“-Staffel zwei angesiedelt, die in dieser Woche 168 Millionen Stunden gestreamt wurde. Schon 2020 konnte Lily Collins als Emily Cooper aus Chicago etwa 58 Millionen Netflix-Abonnenten von „Emily in Paris“ überzeugen. Kein Wunder also, dass Netflix direkt zwei neue Staffeln angefordert hat.

Lesen Sie auch: „Kitz“: Zuschauer kritisieren die deutsche Produktion – „Ich hab die erste Folge nicht ausgehalten“.

„Emily in Paris“: Fans freuen sich über Fortsetzung

Die Fans lassen ihrer Freude unter anderem via Instagram freien Lauf. So schreibt ein Nutzer unter den offiziellen Netflix-Beitrag: „Emily in Paris war perfekt, ich kann die nächste Staffel kaum erwarten.“ Jemand weiteres kommentiert: „Tolle Neuigkeiten! Ich habe die Staffeln 1 und 2 an einem Tag gesehen.“ Und auch eine andere Nutzerin ist ungeduldig: „Ich bin so aufgeregt. Ich habe keine Geduld.“

Lesen Sie auch: „Stranger Things“: Haben die Fans den Start von Staffel 4 enthüllt?

Doch wo sich viele Fans freuen, gibt es auch negative Kommentare. Einige andere Netflix-Nutzer wünschen sich Serien wie „Cowboy Bebop“ zurück und können die Erweiterung von „Emily in Paris“ nicht nachvollziehen. (swa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare