1. BuzzFeed
  2. Serien & Filme

Sam Claflin als Rockstar und 9 andere Buchverfilmungen, auf die du dich 2022 freuen kannst

Erstellt:

Von: Lea Maier

Kommentare

Wie lange haben wir jetzt schon auf das Prequel zu „Game of Thrones“ gewartet?

Ob ich mich gefreut habe, als Sam Claflin am Montag auf Instagram bekannt gegeben hat, dass „Daisy Jones and The Six“ abgedreht ist?! *kreisch* Die Dreharbeiten zu der Serie - die auf der gleichnamigen Buchvorlage von Taylor Jenkins Reid basiert - haben schon vor drei Jahren begonnen, wurden dann aber durch die Corona-Pandemie in die Länge gezogen. Dieses Jahr können sich Fans der fiktiven Band endlich auf die Veröffentlichung freuen und darauf, dass es bald die im Buch vorkommenden Lieder zum Anhören geben wird. Was bisher bekannt ist und auf welche Buchadaptionen du dieses Jahr noch hin fiebern kannst, verrate ich dir hier ...

1. „Daisy Jones and The Six“ von Taylor Jenkins Reid

Das Cover von „Daisy Jones and the Six“ zeigt das Gesicht einer Frau.
Absolute Leseempfehlung! © Ullstein Buchverlage

Worum geht es? „Daisy Jones and The Six“ erzählt die Geschichte einer fiktiven amerikanischen Band in den 70/80er-Jahren, ihrem Aufstieg zum Ruhm, den verstrickten Beziehungen zwischen den Charakteren sowie dem schlussendlichen Zerwürfnis der Band.

Was wir bisher wissen: Die Serie wurde von Amazon Prime Video in Zusammenarbeit mit Reese Witherspoons Produktionsfirma geschaffen und umfasst 13 Folgen. Die Bandmitglieder werden von Riley Keough, Sam Claflin, Suki Waterhouse, Josh Whitehouse, Will Harrison und Sebastian Chacon gespielt. Ein Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt.

Kleiner Tipp: Das englische Hörbuch ist sehr zu empfehlen, da das Buch wie ein langes Interview aufgebaut ist und im Hörbuch alle Personen mit Sprecher:innen besetzt sind.

2. „Die Frau des Zeitreisenden“ von Audrey Niffenegger

Das Cover zeigt vom Nebel verhangene Bäume
Eine Liebesgeschichte die sich über die Zeit hinwegsetzt © Fischer Taschenbuch

Worum geht es? Es geht um die Liebesgeschichte von Clare und Henry, der durch einen genetischen Defekt immer wieder spontan durch die Zeit reisen muss, wodurch sie auseinandergerissen werden.

Was wir bisher wissen: Die Geschichte wurde 2009 mit Eric Bana und Rachel McAdams in den Hauptrollen verfilmt. Nun hat HBO eine Serie daraus gemacht, in der Theo James und Rose Leslie das Liebespaar verkörpern. Schon am 15. Mai ist die erste Folge auf HBO zu sehen - wann es für uns in Deutschland so weit sein wird, ist noch unklar. Bei dem Trailer bekomme ich jedenfalls schon Herzklopfen!

3. „Das Verbrechen“ / „Killers of the Flower Moon“ von David Grann

Das Cover zeigt einen rot getünchten Himmel.
Die wahre Geschichte hinter den Morden © btb Verlag

Worum geht es? Journalist David Granns Sachbuchvorlage handelt von den Morden an dem indigenen Volk der Osage in den 1920ern in Oklahoma, USA.

Was wir bisher wissen: Martin Scorsese-Fans fiebern dem Film - der im November 2022 auf die Kinoleinwand kommen soll - entgegen. Auf prominente Rollenbesetzungen wie Leonardo DiCaprio und Robert De Niro können wir uns ebenfalls freuen.

4. „Peter Pan“ von J. M. Barrie

Die Silhouetten von Peter, Wendy und ihre Brüdern fliegen.
„Der zweite Stern von rechts... bis zum Morgengrauen.“ © Coppenrath Verlag

Worum geht es? Ich glaube die Handlung ist uns allen bekannt, oder? Wendy und ihre zwei Brüder werden von Peter Pan mit auf die Insel Nimmerland genommen und erleben dort Abenteuer.

Was wir bisher wissen: Die Disney-Realverfilmung soll irgendwann dieses Jahr rauskommen und Jude Law wird Captain Hook spielen.

5. „Gespräche mit Freunden“ / „Conversations with Friends“ von Sally Rooney

Auf dem Cover sitzt eine Frau am Fenster und streckt die Beine aus.
So ein gutes Buch! © Luchterhand Literaturverlag

Worum geht es? Die zwei Freundinnen Frances und Bobbi lernen das Paar Melissa und Nick auf einem Dubliner Literaturevent kennen und freunden sich mit ihnen an. Komplizierte Dynamiken entstehen, als Frances eine Affäre mit Nick beginnt und Bobbi und Melissa sich näherkommen.

Was wir bisher wissen: Es gibt einen Trailer! Auf Hulu wird die Serie mit Joe Alwyn, Sasha Lane, Jemima Kirke und Alison Oliver schon am 15. Mai verfügbar sein, wir in Deutschland müssen uns leider noch ein wenig gedulden bis klar ist, wo wir uns die Serie ansehen können.

6. „Überredung“ / „Persuation“ von Jane Austen

Auf dem Cover ziehen sich Blumen und Blätter über einen weißen Hintergrund.
Ob Frederick Wentworth wohl der nächste Mr. Darcy wird? © Reclam

Worum geht es? Anne Elliot lässt sich von ihrem Vater dazu überreden, einen Heiratsantrag abzulehnen, da die Familie am Rande des Bankrotts lebt. Später bereut sie die Entscheidung, aber es ist noch nicht alles verloren, als Fredrick in ihr Leben tritt ...

Was wir bisher wissen: Der Klassiker wird als Netflix-Film am 15. Juli mit Schauspieler:innen wie Dakota Johnson, Henry Golding und Cosmo Jarvis zu sehen sein.

7. „Der Liebhaber meines Mannes“ / „My Policeman“ von Bethan Roberts

Auf dem Cover schwimmen drei Personen im Meer.
Harry Styles!!! © Verlag Antje Kunstmann

Worum geht es? In den 1950ern verliebt sich Marion Hals über Kopf in Tom, der um ihre Hand anhält. Jedoch liebt der Polizeibeamte Tom Patrick und muss seine Homosexualität verstecken, um nicht gesellschaftlich geächtet zu werden.

Was wir bisher wissen: Harry Styles spielt die Hauptrolle von Tom! Es handelt sich bei dem Film um eine Amazon Studios Produktion, die irgendwann dieses Jahr rauskommen soll.

8. „Der Gesang der Flusskrebse“ / „Where the Crawdads Sing“ von Delia Owens

Auf dem Cover ist Marschland zu sehen.
„Schuld ist das Marschmädchen.“ © Heyne Verlag

Worum geht es? Kya wächst alleine in den Sümpfen außerhalb einer Kleinstadt im amerikanischen Deep South auf. Als ihr Ex-Freund tot aufgefunden wird, wird sie des Mordes verdächtigt und wird von den Einwohner:innen schickaniert.

Was wir bisher wissen: Der Kinostart ist in Deutschland am 18. August geplant. Der erste Trailer kam bereits im März mit Taylor Swifts Lied „Carolina“ heraus, das für den Film geschrieben wurde.

9. „Feuer und Blut“ / „Fire and Blood“ von George R. R. Martin

Auf dem Cover ist ein rotes Siegel mit drei Drachenköpfen zu sehen.
Wir bekommen endlich wieder GoT-Content! © Penhaligon Verlag

Worum geht es? Das Prequel zu den „Game of Thrones“-Büchern handelt von dem Haus Targaryen und spielt etwa 300 Jahre vor den Ereignissen von GoT. Zu dieser Zeit herrschen die Targaryens mit ihren Drachen über Westeros, bis intrigante Machenschaften zu einem offenen Bürgerkrieg führen.

Was wir bisher wissen: Die HBO-Serie mit dem Titel „House of the Dragon“ startet am 22. August auf Sky und wartet mit 10 Folgen auf. Nach dem Trailer habe ich große Hoffnungen, dass die Serie besser als die letzte GoT-Staffel sein wird.

10. „Weißes Rauschen“/ „White Noise“ von Don DeLillo

Auf dem Cover sieht man grüne Kopfhörer vor schwarzem Hintergrund
Die Filmarbeiten fanden in Cleveland statt. © KiWi Taschenbuch

Worum geht es? Die Romanvorlage kam bereits 1985 raus und handelt von Jack Gladney, der Professor für ‚Hitler-Studien‘ an einem amerikanischen College ist. Er und seine fünfte Frau Babette leben gemeinsam mit ihren vier Kindern aus verschiedenen Ehen in einem sympathischen Chaos. Doch als sich in einer nahen Chemiefabrik ein Giftgasunfall ereignet, nimmt ihr ganzes Leben eine jähe Wendung...

Was wir bisher wissen: Es wird zwar erwartet, dass der Film noch dieses Jahr herauskommen wird, ein Erscheinungsdatum ist aber noch nicht bekannt. Adam Driver wird die Hauptrolle von Jack übernehmen.

Auf welche Buchadaption freust du dich am meisten? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Eine Serie, die auf einem Comic basiert und erst kürzlich auf Netflix veröffentlicht wurde, ist „Heartstopper“. Falls du sie noch nicht gesehen hast und dich gerne darüber informieren möchtest, lies dir doch diese Heartstopper Review durch.

Auch interessant

Kommentare