Neuer Fleisch-Preisschock droht

Neuer Fleisch-Preisschock droht

Die Verbraucherpreise für Fleisch sind bereits stark gestiegen. Doch das Ende der Fahnenstange scheint noch nicht erreicht zu sein. Auch die Politik tut das Ihrige dazu.
Neuer Fleisch-Preisschock droht

Gegen den Trend: Die Butterpreise sinken

Angesichts der Preiserhöhungen im Lebensmittelhandel wirkt es wie ein Hoffnungsschimmer: Die Preise für Butter sind ins Rutschen geraten. Doch allzu große Erwartungen sollten Verbraucher daran nicht knüpfen.
Gegen den Trend: Die Butterpreise sinken

Rente: Wie es um das Eintrittsalter steht – und warum der Frührente das Ende droht

Das Renteneintrittsalter halten zahlreiche Experten für zu niedrig. Doch nicht alle können bis 70 schuften. Wie die Politik dazu steht – und was Ökonomen raten.
Rente: Wie es um das Eintrittsalter steht – und warum der Frührente das Ende droht

„Spürbare Erhöhung“ der Rente – Tabelle zeigt, wie viel es in diesem Jahr gibt

Positive Nachrichten für Rentnerinnen und Rentner in Deutschland. Die Bezüge sollen sich 2023 kräftig erhöhen. Eine Tabelle zeigt, um wie viel.
„Spürbare Erhöhung“ der Rente – Tabelle zeigt, wie viel es in diesem Jahr gibt

Aktienkurse sinken nach starkem Vortag

Nach dem Kursanstieg des Vortages geht es am Freitag am deutschen Aktienmarkt wieder etwas abwärts. Anleger verkauften verstärkt ihre Anteile. Im frühen Handel verlor der Dax 0,87 Prozent auf 15.374,47 Punkte. Am Vortag hatte er nach Notenbank-Entscheidungen bis auf rund 15 521 Zähler zugelegt und damit den höchsten Stand seit fast einem Jahr erreicht.
Aktienkurse sinken nach starkem Vortag

Bürokratie-Wahnsinn bremst Kinderkliniken aus - Lauterbach-Plan sorgt für Kopfschütteln

Gesundheitsminister Lauterbach hat den Kinderkliniken für 2023 und 2024 jeweils 300 Millionen Euro zusätzlich versprochen. Doch die Klinikbetreiber verzweifeln am hohen bürokratischen Aufwand.
Bürokratie-Wahnsinn bremst Kinderkliniken aus - Lauterbach-Plan sorgt für Kopfschütteln

E-Autos: Bundesnetzagentur will das Laden rationieren

Die Bundesnetzagentur will bei hoher Netzauslastung temporär den Strom für E-Autos und Wärmepumpen rationieren. Auto- und Wärmepumpenhersteller schlagen Alarm.
E-Autos: Bundesnetzagentur will das Laden rationieren

Hohe Kosten und weniger Durst auf Bier – Brauer bleiben unter Druck

Deutschlands Brauer haben 2022 wieder mehr Bier verkauft als in der Corona-Krise. Die alten Probleme sind aber nicht verschwunden. Stattdessen sind neue hinzugekommen, die den Bierpreis antreiben.
Hohe Kosten und weniger Durst auf Bier – Brauer bleiben unter Druck

Rente für Gutverdiener kürzen: Ökonom hält Wirtschaftsweisen-Idee für „absurd“

Hohe Renten sollten in Zukunft gekürzt werden. Zumindest, wenn es nach der Wirtschaftsweisen Monika Schnitzer geht. Ökonom Peter Bofinger äußert harte Kritik an dieser Idee.
Rente für Gutverdiener kürzen: Ökonom hält Wirtschaftsweisen-Idee für „absurd“

Habeck beruhigt: Energieversorgung auch bei Kohleausstieg 2030 gesichert

Die Bundesnetzagentur hält die Stromversorgung bis 2031 für gesichert – auch im Falle eines Kohleausstiegs 2030. Kritiker warnen aber vor übertriebenem Optimismus.
Habeck beruhigt: Energieversorgung auch bei Kohleausstieg 2030 gesichert

Bürgergeld und Steuer: Welche Regeln jetzt gelten

Bürgergeld-Empfänger können auch zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet sein. Was es dabei zu beachten gilt – ein Überblick.
Bürgergeld und Steuer: Welche Regeln jetzt gelten

Mega-Hype um KI-Software: ChatGPT bekommt Bezahlversion - mit Abo-Modell

Die Macher der Software ChatGPT, die von Menschen geschriebene Texte imitieren kann, wollen nun Geld mit Abo-Einnahmen verdienen. Das Programm wird auch in Deutschland immer populärer.
Mega-Hype um KI-Software: ChatGPT bekommt Bezahlversion - mit Abo-Modell

Gas-Füllstandsziel übertroffen: „Großartige gemeinsame Leistung“

Die Gasspeicher sind immer noch ziemlich voll und das Winterende ist in Sicht. Eine komplette Entwarnung mag Behördenchef Müller aber nicht geben.
Gas-Füllstandsziel übertroffen: „Großartige gemeinsame Leistung“

Batterie-Werk in Deutschland: Habeck wirbt bei schwedischem Hersteller für Schleswig-Holstein

Robert Habeck setzt sich für den Bau einer künftigen Batteriefabrik in Schleswig-Holstein ein. Dafür besucht er sogar das Unternehmen Northvolt in Schweden.
Batterie-Werk in Deutschland: Habeck wirbt bei schwedischem Hersteller für Schleswig-Holstein

Grundsteuer vor Desaster - Steuerzahler-Bund mahnt: „Finanzämter müssen Gnade walten lassen“

Bei der Grundsteuer-Erklärung endet heute die Abgabefrist. Doch immer noch fehlen Millionen Erklärungen. Der Bund der Steuerzahler warnt vor einem Desaster - und sieht die Länder in der Pflicht.
Grundsteuer vor Desaster - Steuerzahler-Bund mahnt: „Finanzämter müssen Gnade walten lassen“

Deutsche Elektronik in russischen Raketen: Türkei hilft Putin, Sanktionen zu umgehen

Mit Sanktionen gegen Russland will der Westen erreichen, dass Kremlchef Putin im Ukraine-Krieg die Puste ausgeht. Doch in der Türkei können russische Unternehmen die Sanktionen umgehen.
Deutsche Elektronik in russischen Raketen: Türkei hilft Putin, Sanktionen zu umgehen

Wieder mehr Zuversicht in der Autoindustrie

Nach langer Durststrecke gibt es wieder Hoffnung in der Autobranche. Bei den Zulieferen sieht es noch nicht ganz so positiv aus.
Wieder mehr Zuversicht in der Autoindustrie

C&A schließt Filialen: Welche Standorte betroffen sind – und welche nicht

Auch 2023 werden wieder C&A-Filialen in Deutschland geschlossen. Davon sich gleich mehrere Städte betroffen. Doch im Westen könne Kunden vorerst durchatmen.
C&A schließt Filialen: Welche Standorte betroffen sind – und welche nicht

Kein Diesel aus Russland: Was der EU-Boykott bedeutet

Wegen des Ukraine-Kriegs kappt die Europäische Union die Rohstoffgeschäfte mit Russland. Der nächste Schritt: ein Importstopp für Diesel und Co. Steigen nun die Preise an der Zapfsäule?
Kein Diesel aus Russland: Was der EU-Boykott bedeutet

Trotz Kritik: Viele Hauptversammlungen bleiben online

In der Corona-Pandemie wurden die Hauptversammlungen der Dax-Konzerne zwischenzeitlich ins Internet verlegt. Für viele hat sich das Online-Format bewährt. Doch es gibt Kritik daran.
Trotz Kritik: Viele Hauptversammlungen bleiben online

Google macht seine ChatGPT-Konkurrenz startklar

Google arbeitet seit Jahren an KI-Software, machte sie bisher aber nur häppchenweise öffentlich nutzbar. Jetzt sorgt ChatGPT für Aufsehen - und der Internet-Riese will dem Rivalen nicht das Feld überlassen.
Google macht seine ChatGPT-Konkurrenz startklar

Apple, Amazon und Alphabet enttäuschen Börse

Die Tech-Riesen haben am Online-Boom in der Corona-Pandemie glänzend verdient. Doch inzwischen zeigen sich auch in ihrem Geschäft Schwächen.
Apple, Amazon und Alphabet enttäuschen Börse